Falten für einen guten Zweck – bitte unterstützt uns!

Seit gestern unterstützt hatkeininter.net das Projekt Folding@Home. Es schließt weltweit verteilte Rechner in einem Netzwerk zusammen. Jeder einzelne Rechner bekommt einen Aufgabe (in dem Fall das Falten eines Proteins). Diese Aufgabe wird dann auf der GPU und / oder der CPU durchgeführt. Wenn ihr also im Homeoffice arbeitet und der PC effektiv nutzlos rumsteht, weil nur eine Remotedesktop-Sitzung angezeigt wird, kann man einfach so nebenbei etwas für den guten Zweck tun. Das Projekt geriet jetzt schon mehrfach in die Schlagzeilen. Neuerdings beschäftigt es sich auch mit der Proteinfaltung für die Unterstützung bei der Covid-19 Pandemie.

Wenn ihr im Namen von hatkeininter.net bei der Unterstützung mithelfen wollt, meldet euch an und Tragt bei Team die Nummer 252833 ein.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*